drucken

Stationäre Hilfen zur Erziehung

Stationäre Hilfe zur Erziehung bedeutet, dass Kinder und Jugendliche in unseren Einrichtungen der Jugendhilfen Deggingen intensive Betreuung, Schutz und positive Lebensbedingungen finden.

Wir beraten Sie gerne zu Ihren Fragen. Bei Bedarf arbeiten wir eng mit der Kinder- und Jugendpsychiatrie zusammen.

Wir geben Chancen mit Erzieherischen Hilfen

 

Kontakt

Für Ihre Fragen rund um die stationären Hilfen zur Erziehung stehen Ihnen unser MitarbeiterInnen gerne zur Verfügung:

Markus Seibold
Gruppenleitung
Tel.: 07334 701-27 oder -0
markus.seibold(at)bruderhausdiakonie.de

Betreutes Jugendwohnen

Andrea Groeneveld
Stellvertretende Leitung,
Fachbereichsleitung ambulanter Bereich

Tel.: 07334 701-0
andrea.groeneveld(at)bruderhausdiakonie.de

Jugendhilfen Deggingen / Oberbergschule
Jägersteig 6-8
73326 Deggingen
Tel.: 07334 701-0
Fax: 07334 701-59
juhi.degg(at)bruderhausdiakonie.de


Leitung:
Gerhard Rademacher

Veranstaltungen

Inklusives Schauspiel: „Mord im Heimbachtal“

Ein Dorf spielt Theater – vom 17. bis 19. Juni 2016 in Fluorn-Winzeln.

mehr »